Arnd Kretschmann ergänzt Leitungsteam am AKH

17. April 2018

Hagen, 17. April 2018 – Ab sofort ergänzt Arnd Kretschmann als Kaufmännischer Direktor das Leitungsteam des AGAPLESION ALLGEMEINEN KRANKENHAUSES HAGEN. Damit verbunden ist auch die Position des Stellvertreters von Geschäftsführer Georg Schmidt, der weiterhin das Haus in Doppelfunktion mit dem AGAPLESION BETHESDA KRANKENHAUS WUPPERTAL sowie zwei Senioreneinrichtungen in Wuppertal und Unna führt.

Arnd Kretschmann ist selbst gelernter Gesundheits- und Krankenpfleger, der während seiner Tätigkeit in einer Notaufnahme „mein Interesse für die administrative Abläufe in einem Krankenhaus“ entdeckt hat. Es folgte ein Krankenhausmanagement-Studium in Osnabrück und erste Tätigkeiten im Bereich des Controllings. Nach Stationen in Wuppertal, Berlin und Hamm, zum Teil auch in leitender Funktion, arbeitete Arnd Kretschmann zuletzt als Leiter des Finanzmanagements am Klinikum Osnabrück. „Mich reizt es, Unternehmen zu verstehen. Zu verstehen, wie sich einzelne Bereiche miteinander verzahnen und wie durch eine gute wirtschaftliche Führung diese Systeme ineinandergreifen können“, erklärt der 44-Jährige seine Begeisterung für seinen Beruf.
Privat ist der gebürtige Ahlener (Westfalen) heute in Hamm zu Hause und stolzer Familienvater von zwei Söhnen. Wenn ihm neben Familie, Haus und Garten noch Zeit bleibt, nutzt er diese gerne zum Laufen. So unterstützt Arnd Kretschmann natürlich auch das AKH-Team beim anstehenden Hagener Firmenlauf Ende April.

Die neue Position in Hagen gibt dem Diplom-Kaufmann nun die Möglichkeit, nicht nur räumlich wieder näher bei der Familie tätig zu sein, sondern sich beruflich auch „in der Aufgabenstellung breiter aufstellen zu können.“ Hier möchte Arnd Kretschmann mitgestalten und das Traditionshaus weiterentwickeln. „Wir freuen uns, mit Arnd Kretschmann einen versierten Kollegen gefunden zu haben, der mit seiner Erfahrung viele wichtige Impulse für die Zukunft der medizinischen Versorgung in Hagen geben kann“, freut sich auch Geschäftsführer Georg Schmidt über das neue Mitglied seines Leitungsteams.

Weitere Informationen über das AGAPLESION ALLGEMEINE KRANKENHAUS HAGEN finden Sie im Internet unter: www.akh-hagen.de

 

Das AGAPLESION ALLGEMEINES KRANKENHAUS HAGEN ist mit 566 Betten das größte Krankenhaus an einem Standort in Hagen und bietet seinen Patienten mit 20 Fachabteilungen und Schwerpunkten sowie diversen Kompetenzzentren die größte Disziplinenvielfalt unter einem Dach. Diese Größe und Leistungsfähigkeit setzen unsere Mitarbeiter Tag für Tag in eine dem Patienten zugewandte Fürsorge und Menschlichkeit um. Im Rahmen des Versorgungsauftrages werden bei uns jährlich rund 22.000 Patienten stationär behandelt. Das AGAPLESION ALLGEMEINES KRANKENHAUS HAGEN ist als akademisches Lehrkrankenhaus der Ruhr-Universität Bochum anerkannt. Mit unserer Berufsfachschule bieten wir jungen Menschen darüber hinaus die Möglichkeit einer modernen Ausbildung im pflegerischen Bereich.

Die AGAPLESION gemeinnützige Aktiengesellschaft wurde 2002 in Frankfurt am Main von christlichen Unternehmen gegründet, um vorwiegend christliche Gesundheitseinrichtungen in einer anspruchsvollen Wirtschafts- und Wettbewerbssituation zu stärken. Zu AGAPLESION gehören bundesweit mehr als 100 Einrichtungen, darunter 22 Krankenhausstandorte mit über 6.400 Betten, knapp 40 Wohn- und Pflegeeinrichtungen mit über 3.200 Pflegeplätzen und zusätzlich 800 Betreuten Wohnungen, vier Hospize, über 30 Medizinische Versorgungszentren, 15 Ambulante Pflegedienste und eine Fortbildungsakademie. Darüber hinaus bildet AGAPLESION an 19 Standorten im Bereich Gesundheits- und Krankenpflege aus. Mehr als 19.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für eine patientenorientierte Medizin und Pflege nach anerkannten Qualitätsstandards. Pro Jahr werden über eine Million Patienten versorgt. Die Umsatzerlöse aller Einrichtungen inklusive der Beteiligungen betragen über eine Milliarde Euro. Die alleinigen Aktionäre der AGAPLESION gAG sind verschiedene traditionsreiche Diakoniewerke und Kirchen. Auch durch diese Aktionäre ist die AGAPLESION gAG fest in der Diakonie verwurzelt und setzt das Wohl ihrer Patienten, Bewohner und Mitarbeitenden als Maßstab für ihr Handeln.


Pressekontakt

AGAPLESION ALLGEMEINES KRANKENHAUS HAGEN gemeinnützige GmbH
Grünstr. 35, 58095 Hagen
Maren Esser, Leitung Unternehmenskommunikation
T (02331) 201 – 2066, F (02331) 201 - 3067
esser@akh-hagen.de, www.akh-hagen.de