18 strahlende Praxisanleiter in Hagen

17. April 2018

Hagen, 16. April 2018 – Grund zu großer Freude gab es jetzt an der AGAPLESION Berufsfachschule Gesundheit & Pflege am AGAPLESION ALLGEMEINEN KRANKENHAUS HAGEN: Insgesamt 18 frischgebackene Praxisanleiter nahmen strahlend ihre Zertifikate aus den Händen von Schulleiter Michael Wink entgegen. Damit sind Necmiye Kilinc, Enesa Bajrami, Anna Bornhold, Sonja Fischer, Dustin Görlich, Julia Henkel, Jessica Herrde, Yvonne Höft, Heike Lelekakis-Kohn, Jennifer Löwner, Charlene Marquardt, Roger Pasquarelli, Mila Pavlovic, Irina Rentrop, Jennifer Rien, Jens Selter, Beate Sommerhoff und Annika Wirtz nun qualifizierte Ansprechpartner für alle Auszubildenden in der Gesundheits- und Krankenpflege, aber auch für Praktikanten und neue Mitarbeiter.

In Gesundheitsfachberufen werden die Ausbilder Paxisanleiter genannt. Als Schnittstellte zwischen Pflegeschule und Arbeitsplatz im Praxiseinsatz sind sie nicht nur für die praktische Ausbildung verantwortlich, sondern auch wichtige Ansprechpartner für Pflegeschüler, Lehrer und Arbeitgeber. „Darüber hinaus haben sie eine bedeutsame Vorbildfunktion“, betont Schulleiter Michael Wink. Und diese entscheide schließlich auch darüber, wie sich jemand im Job verhalte und ob er in diesem Berufsfeld überhaupt arbeite, so Wink weiter. Gut 200 Stunden hatten die Teilnehmer des AGAPLESION ALLGEMEINEN KRANENHAUSES HAGEN und weiterer Einrichtungen in Hemer, Hagen, Iserlohn und Wuppertal zuvor seit Oktober letzten Jahres berufsbegleitend gebüffelt.

Zu den Unterrichtsinhalten zählten unter anderem Didaktik, Kommunikation, Recht, Qualitäts- und Konfliktmanagement, aber auch entwicklungspsychologische und berufspolitische Inhalte. Die Berufsfachschule Gesundheit & Pflege am AKH bildet einmal im Jahr Praxisanleiter in der Gesundheits- und Krankenpflege aus. Die Teilnehmer müssen alle einen Abschluss als Gesundheits- und Krankenpfleger oder vergleichbaren Abschluss vorweisen und verfügen über mindestens zwei Jahre Berufserfahrung.

Weitere Informationen über das AGAPLESION ALLGEMEINE KRANKENHAUS HAGEN finden Sie im Internet unter: www.akh-hagen.de

 

Das AGAPLESION ALLGEMEINES KRANKENHAUS HAGEN ist mit 566 Betten das größte Krankenhaus an einem Standort in Hagen und bietet seinen Patienten mit 20 Fachabteilungen und Schwerpunkten sowie diversen Kompetenzzentren die größte Disziplinenvielfalt unter einem Dach. Diese Größe und Leistungsfähigkeit setzen unsere Mitarbeiter Tag für Tag in eine dem Patienten zugewandte Fürsorge und Menschlichkeit um. Im Rahmen des Versorgungsauftrages werden bei uns jährlich rund 22.000 Patienten stationär behandelt. Das AGAPLESION ALLGEMEINES KRANKENHAUS HAGEN ist als akademisches Lehrkrankenhaus der Ruhr-Universität Bochum anerkannt. Mit unserer Berufsfachschule bieten wir jungen Menschen darüber hinaus die Möglichkeit einer modernen Ausbildung im pflegerischen Bereich.

Die AGAPLESION gemeinnützige Aktiengesellschaft wurde 2002 in Frankfurt am Main von christlichen Unternehmen gegründet, um vorwiegend christliche Gesundheitseinrichtungen in einer anspruchsvollen Wirtschafts- und Wettbewerbssituation zu stärken. Zu AGAPLESION gehören bundesweit mehr als 100 Einrichtungen, darunter 22 Krankenhausstandorte mit über 6.400 Betten, knapp 40 Wohn- und Pflegeeinrichtungen mit über 3.200 Pflegeplätzen und zusätzlich 800 Betreuten Wohnungen, vier Hospize, über 30 Medizinische Versorgungszentren, 15 Ambulante Pflegedienste und eine Fortbildungsakademie. Darüber hinaus bildet AGAPLESION an 19 Standorten im Bereich Gesundheits- und Krankenpflege aus. Mehr als 19.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für eine patientenorientierte Medizin und Pflege nach anerkannten Qualitätsstandards. Pro Jahr werden über eine Million Patienten versorgt. Die Umsatzerlöse aller Einrichtungen inklusive der Beteiligungen betragen über eine Milliarde Euro. Die alleinigen Aktionäre der AGAPLESION gAG sind verschiedene traditionsreiche Diakoniewerke und Kirchen. Auch durch diese Aktionäre ist die AGAPLESION gAG fest in der Diakonie verwurzelt und setzt das Wohl ihrer Patienten, Bewohner und Mitarbeitenden als Maßstab für ihr Handeln.


Pressekontakt

AGAPLESION ALLGEMEINES KRANKENHAUS HAGEN gemeinnützige GmbH
Grünstr. 35, 58095 Hagen
Maren Esser, Leitung Unternehmenskommunikation
T (02331) 201 – 2066, F (02331) 201 - 3067
esser@akh-hagen.de, www.akh-hagen.de

AKH Praxisanleiter 2018 Gruppenfoto