Kontakt
AGAPLESION ALLGEMEINES KRANKENHAUS HAGEN
Unternehmenskommunikation

Leitung
Maren Esser

Grünstraße 35
58095 Hagen

(02331) 201 - 2066

(02331) 201 - 1002

esser@akh-hagen.de

Ihre Ansprechpartnerin
Maren Esser

Maren Esser

Leitung

Unternehmenskommunikation

Aktuelles aus dem AGAPLESION ALLGEMEINES KRANKENHAUS HAGEN

Mit Pressemitteilungen informieren wir die Öffentlichkeit über Aktuelles aus dem AGAPLESION ALLGEMEINES KRANKENHAUS HAGEN.

Sie sind als Redakteur auf der Suche nach einem Thema rund um Medizin und Gesundheit?

Wir sind die zentrale Anlaufstelle für Journalisten und Medienvertreter. Gerne vermitteln wir Ihnen kompetente Ansprechpartner für Interviews, Berichte und Reportagen.

Bei Interesse nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf und halten Sie über aktuelle Neuigkeiten auf dem Laufenden.  Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail an die links genannte Adresse, wenn wir Sie in unseren Presseverteiler aufnehmen dürfen.


Unsere aktuellen Pressemitteilungen
26. Juli 2018

Russische Studenten erhalten Einblick in die Medizin am AKH

Hagen, 26. Juli 2018 – Spannende zwei Wochen liegen vor den Medizinstudenten, die in dieser Woche von Andreas S. Hengstmann, Chefarzt der...

Erfahren Sie mehr
24. Juli 2018

Bei Aggressivität hört der Spaß auf – AKH startet Anti-Gewaltkampagne

Hagen, 24. Juli 2018 – Unter dem Motto „Gewalt? Nein danke!“ startet das Agaplesion Allgemeine Krankenhaus Hagen eine eigene Kampagne mit dem Ziel,...

Erfahren Sie mehr
23. Juli 2018

Frühchentreffen zwischen Wassereis und Hüpfburg

 

Hagen, 23. Juli 2018 – Wiedersehensfreude zwischen Wassereis und Hüpfburg: Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr trafen sich wieder Eltern von...

Erfahren Sie mehr
Unsere AK-Gesundheitstipps
Hinweis auf AKH-Gesundheitstipp

Einfach mal reinhören: Hier finden Sie unsere AKH-Gesundheitstipps.

Für Freiwilligendienstler, Praktikanten und Co.

Sie haben vielleicht gerade Abitur gemacht und suchen einen Einstieg in die Medienwelt? Oder wissen nach Ihren Studienabschluss noch nicht genau, wie es beruflich weitergehen soll? Wir bieten als Einstieg in die Welt der Unternehmenskommunikation viele interessante Einblicke in die Presse- und Medienarbeit und suchen ab September 2018 im Rahmen des

Bundesfreiwilligendienstes / Freiwilligen Sozialen Jahres


einen/einen


Mitarbeiter (m/w) Unternehmenskommunikation

 

Was erwartet Sie?

  • Interessantes, abwechslungsreiches Aufgabengebiet im spannenden Umfeld der Medizin
  • Mitarbeit in allen Bereichen der UK:

    • Externe & interne Kommunikation
    • Publikationen
    • Internet & Social Media
    • Veranstaltungsmanagement
    • Übernahme und Begleitung eigener Projekte 
    • Kleines Team, sehr gute Betreuungsstruktur mit regelmäßigen Feedbackgesprächen
    • Pädagogische Begleitung durch min. 25 Bildungstage (Seminare), organisiert über unseren Träger Diakonie Rheinland Westfalen Lippe
    • Taschengeld von 375 € monatl. &
    • Sozialversicherungen

 

Was sollten Sie mitbringen?

  • belegbar gute Deutschkenntnisse & sicherer Schreibstil
  • Interesse an der Presse- und Medienarbeit
  • Gute Kenntnisse in MS Office
  • Begeisterung für medizinische Themen und die Möglichkeit, diese allgemeinverständlich aufzubereiten
  • Kreativität, Eigeninitiative und Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten
  • Teamfähigkeit, sicheres Auftreten im Umgang mit Menschen und Flexibilität
  • erste Erfahrungen im Journalismus/Unternehmenskommunikation, in InDesign &
    Photoshop sowie CMS (bestenfalls TypO3) wünschenswert, aber keine Bedingung

 

 

Bewerben Sie sich jetzt!

Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an das

AGAPLESION ALLGEMEINES KRANKENHAUS HAGEN gGmbH
Personalleitung Sabine Brockhaus
Grünstraße 35, 58095 Hagen
oder s.brockhaus@akh-hagen.de

 

 

 

Zahlen, Daten und Fakten

Klinikträger: AGAPLESION gAG und die Krankenhaus Gesellschaft Hagen
Rechtsform: gemeinnützige GmbH
Versorgungsstufe: Krankenhaus der Schwerpunktversorgung
Bettenkapazität:  566 Betten, davon 12 Intensivbetten und 8 Kinderintensivbetten
Beschäftigte:  rund 1.100 Mitarbeiter

Stationäre Fallzahl: rund 22.000 Fälle im Jahr
Ambulante Fallzahl: rund 41.000 Fälle im Jahr
Verweildauer: durchschnittlich 5,7 Tage
Akademisches Lehrkrankenhaus der Ruhr-Universität Bochum
Akademisches Lehrkrankenhaus der Privatuniversität Witten/Herdecke