Kontakt
AGAPLESION ALLGEMEINES KRANKENHAUS HAGEN Sozialpädiatrisches Zentrum Iserlohn
Bethanienallee 3
58644 Iserlohn

(02371) 212 - 410

Ihre Ansprechpartner:innen
Dr. med. Anne-Jule Fuchs

Dr. med. Anne-Jule Fuchs

Ärztliche Leitung

SPZ Iserlohn

Umfassende Unterstützung für Ihr Kind

Für die ambulante Behandlung im Bereich Neuropädiatrie in Iserlohn wurde bereits 2011 ein Sozialpädiatrisches Zentrum (SPZ) gegeründet. Diese langjährige Expertise bleibt auch nach der Fusion der Kinderkliniken in Iserlohn und Hagen am Standort Hagen 2022 in Iserlohn vor Ort, um unsere jungen Patient:innen bestmöglich zu behandeln.

Die Ambulanz ist von der Deutschen Sektion der Internationalen Liga gegen Epilepsie als Epilepsie-Ambulanz für Kinder und Jugendliche anerkannt.

In der Regel gehört zur Untersuchung ein EEG (Hirnstrombild). Diese Untersuchung ist gefahr- und risikolos.
Für eine Untersuchung im Sozialpädiatrischen Zentrum (Ambulanz-SPZ) ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Bitte bringen Sie zur Untersuchung mit:

  • den gültigen Überweisungsschein des Haus- oder Kinderarztes
  • das Vorsorgeheft
  • frühere schriftliche Behandlungsunterlagen
  • etwa 2-3 Stunden Zeit

 

Leistungsspektrum

Zu den Schwerpunkten der Abteilung zählt insbesondere die Behandlung von:

  • Epilepsien
  • Chronischen Kopfschmerzen und Migräne
  • Entwicklungsverzögerungen
  • Umschriebene Entwicklungs- und Lernstörungen
  • Interaktionsstörungen und Autismus
  • Verhaltens- und emotionalen Problemen
  • Hyperaktivität und AD(H)S
  • (Entwicklungs-) neurologischen Folgezuständen nach Erkrankungen in der Neugeborenenperiode
  • Tic-Symptomen
  • Folgezuständen nach Hirnhaut- bzw. Gehirnentzündungen
  • Stoffwechselerkrankungen des Nervensystems, angeborene Behinderungen
  • Zerebrale Bewegungsstörungen und Körperbehinderungen
  • Geistige Behinderungen