Kontakt
AGAPLESION ALLGEMEINES KRANKENHAUS HAGEN
Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie

Sekretariat
Heidi Schulz

Grünstraße 35
58095 Hagen

(02331) 201 – 26 21/ – 26 28

(02331) 201 – 26 37

stremme@akh-hagen.de

Ihre Ansprechpartnerin
Dr. med. Gisela Stremme

Dr. med. Gisela Stremme

Leitende Oberärztin

Strahlentherapie und Radioonkologie

Der Patient steht im Mittelpunkt

Strahlentherapie (auch Radioonkologie oder Strahlenheilkunde) ist das medizinische Fachgebiet, das sich mit der therapeutischen Anwendung ionisierender Strahlen bei bös- und gutartigen Erkrankungen befasst.

Am  AGAPLESION ALLGEMEINES KRANKENHAUS HAGEN werden diese Behandlungen in der Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie durchgeführt, zunehmend in Kombination mit einer medikamentösen Chemotherapie.

Gerade bei Krebserkrankungen zählt die Strahlentherapie zu den wichtigsten Behandlungen. In den letzten Jahren haben erhebliche wissenschaftliche und technische Fortschritte dafür gesorgt, dass die Heilungschancen weiter erhöht und Nebenwirkungen reduziert werden konnten. Aber auch bei gutartigen Erkrankungen, wie degenerativen Gelenkerkrankungen, Fersensporn oder Tennisellenbogen kann eine niedrig dosierte Strahlentherapie Linderung bringen.

Je nach Krankheitsbild kann die Behandlung sowohl vor als auch nach einer Operation oder als ausschließliche Behandlung erfolgen. Das persönliche Behandlungskonzept wird in enger Zusammenarbeit mit den anderen Fachabteilungen und den niedergelassen Ärzten erarbeitet.

Leistungsspektrum

Leistungen

Therapeutisch

  • Strahlentherapie bösartiger Erkrankungen
  • Kombinierte Radio-/Chemotherapien bösartiger Organ- und Systemerkrankungen
  • Strahlentherapie gutartiger Erkrankungen (Bewegungsapparat, Weichteile)

    Medizinische Physik

    • Bestrahlungsplanung
    • Qualitätssicherung
    • Dosimetrie
    • Strahlenschutz
    • fachkundige Beratung

    Schwerpunkte

    Radio- und Chemotherapien bei Erkrankungen

    • der weiblichen Brust
    • des Verdauungstraktes
    • des HNO-Bereichs
    • der Atemwege
    • des männlichen und weiblichen Urogenitalbereichs
    • des ZNS (Hirntumorerkrankungen)
    • maligner Systemerkrankungen

     

     

    Bestrahlungstechniken

    • 3-D-konformale Strahlentherapie
    • Intensitätsmodulierte Strahlentherapie (IMRT)
    • Bildgeführte Strahlentherapie/ Image guided Radiotherapy (IGRT)
    • volumenmodulierte Strahlentherapie (VMAT)
    • Brachytherapie (= Kurzdistanztherapie mit umschlossenen radioaktiven Quellen)
    • Palliative Bestrahlungsbehandlungen
    • Bestrahlungen  gutartiger Erkrankungen (z.B. Arthrosen der großen und kleinen Gelenke, Fersensporn, Tennisellenbogen,
    • endokrine Orbitopathie, Morbus Dupuytren/Ledderhose, Ossifikationsprophylaxe vor operativem Gelenkersatz, Lymphfisteln)

       

       


      Sprechstunde

      Terminvereinbarung
      T (02331) 201 - 26 21