Kontakt
AGAPLESION ALLGEMEINES KRANKENHAUS HAGEN
Innerbetriebliche Fort- und Weiterbildung (IBF)

Grünstraße 35
58095 Hagen

(02331) 201 – 25 80

(02331) 201 – 25 93

ibf@akh-hagen.de

Ihr Ansprechpartner
Carsten Friebe

Carsten Friebe

Leitung

Innerbetriebliche Fort- und Weiterbildung (IBF)

Warum sollte ich ein Praktikum im Pflegedienst machen?

Ein Praktikum ist eine gute Möglichkeit, um erstmals in den Berufsalltag reinzuschnuppern und erste Erfahrungen zu sammeln. Mit einem Praktikum z.B. in der Kranken- oder Kinderkrankenpflege oder Hebammenwesen kannst Du für Dich herausfinden, ob Dir die beruflichen Tätigkeiten, der Kontakt und Umgang mit Menschen am Praxisort Krankenhaus gefällt. Das Praktikum kann Dir somit bei Deiner weiteren Berufswahl sehr behilflich sein.

Gerade in Berufsfeldern, in denen man verschiedene Tätigkeiten ausüben muss, ist es wichtig, sich über die Aufgaben und Anforderungen bewusst zu sein. Deshalb ist der beste Weg, um die richtige Entscheidung treffen zu können, sich selbst ein Bild davon zu machen. Im Folgenden haben wir daher die verschiedenen Praktikumsmöglichkeiten, die Du in unserem Haus absolvieren kannst, für Dich zusammengefasst. Bei Interesse bewirb Dich bitte unter nebenstehenden (links) Kontaktdaten.

Welche Arten von Praktika sind bei uns möglich?

Boys Day

Einmal jährlich nehmen wir am bundesweiten Jungen-Zukunftstag, dem „Boys Day“ teil. Dabei haben Jungen die Möglichkeit, mehrere Stunden in den Beruf der Gesundheits- und Krankenpflege, welcher scheinbar als Berufsfeld mit geringem Männeranteil wahrgenommen wird, reinzuschnuppern. Die Teilnehmeranzahl ist hierbei begrenzt; wir bitten daher um eine Anmeldung über die zentrale Homepage www.boys-day.de. Der Jungen-Zukunftstag findet immer im Frühjahr statt. Informiere dich bei deiner Schule, ob Ihr auch mitmacht.

 

Schulbetriebspraktikum

Schulbetriebspraktika bieten wir im Bereich der Pflege an, wenn die Dauer mindestens zwei Wochen beträgt. Bei Antritt des Praktikums musst Du mindestens 15 Jahre alt sein. Als größtes Krankenhaus an einem Standort in Hagen bieten wir Dir eine Vielzahl medizinischer Fachabteilungen unter einem Dach an, wie z.B. die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin. Das bietet Dir für die Wahl Deines Praktikums eine große Auswahl an Einsatzmöglichkeiten. Ein Praktikumseinsatz in den sogenannten Funktionsabteilungen wie z.B. in der Notfallversorgung oder im OP ist allerdings erst ab einem Mindestalter von 18 Jahre möglich. Bei Interesse sende uns bitte eine Kurzbewerbung mit einem Lebenslauf, Zudem würden wir Dich gerne im Vorfeld in einem Vorstellungsgespräch kennenlernen. Praktikumsbeginn ist jeweilig an einem Montag.

Freiwilliges Praktikum/Berufspraktikum

Freiwilligen und Interessierten bieten wir die Möglichkeit, eines mindestens zweiwöchigen Berufsfindungspraktikums an. Dein Berufsfindungspraktikum kannst Du in den verschiedensten Bereichen machen. Ein Praktikumseinsatz in den sogenannten Funktionsabteilungen wie z.B. in der Notfallversorgung oder im OP ist allerdings erst ab einem Mindestalter von 18 Jahre möglich Eine Kurzbewerbung mit einem Lebenslauf ist für Dein freiwilliges Praktikum erforderlich. Zudem würden wir Dich gerne im Vorfeld in einem Vorstellungsgespräch kennenlernen. Ab einer Praktikumsdauer von über drei Wochen stellen wir Dir eine tägliche Mittagsverpflegung kostenlos zur Verfügung. Der Praktikumsbeginn ist jeweilig an einem Montag.

Pflichpraktikum im Rahmen einer Ausbildung/Ausbildungsvorbereitung

Im Zuge der MTA-, Altenpflege- und Notfallsanitäterausbildung oder auch anderen Bildungsgängen im Gesundheitswesen sind Pflichtpraktika in der Krankenpflege notwendig. Aufgrund unseres umfangreichen Leistungsspektrum können wir hier eine große medizinische Auswahl und Vielfalt anbieten. Eine Kurzbewerbung ist für Dein Pflichtpraktikum notwendig, ggf. erfolgt ein Vorstellungsgespräch nach Absprache vor Antritt Deines Pflichtpraktikums.

Krankenpflegedienst für das Humanmedizinstudium

Ein Krankenpflegedienst für das Humanmedizinstudium ist bei uns ab einer Dauer von 30 Tagen möglich. Bitte sende uns bei Interesse eine Kurzbewerbung mit Lebenslauf, sowie eine Studienbescheinigung oder ein Abiturnachweis. Zudem würden wir dich gerne im Vorfeld in einem Vorstellungsgespräch kennenlernen. Praktikumsbeginn ist jeweilig an einem Montag.

Fachoberschulpraktikum im Rahmen der Fachrichtung Gesundheit & Soziales des Berufskollegs

Als Fachoberschüler benötigst Du je nach Bildungsgang ggf. ein einjährig gelenktes Fachpraktikum im Zuge der Absolvierung der elften Klasse. Dieses Fachpraktikum kannst Du bei uns absolvieren. Das sogenannte FOS Praktikum beginnt immer am ersten Werktag im August eines Schuljahres. Die Dauer beträgt dabei ein Jahr und endet zum 31. Juli des Folgejahres. Während Deines FOS Praktikums wirst Du drei verschiedene Fachabteilungen kennenlernen. Alle vier Monate findet der Wechsel in eine andere Fachabteilung statt. Somit erlebst Du ein abwechslungsreiches und vielfältiges Praktikumsjahr. Eine Bewerbung mit Lebenslauf sowie das Halbjahreszeugnis der Klasse 10 bzw. das Abschlusszeugnis sind erforderlich. Während des Fachoberschulpraktikums erhältst Du eine monatliche Vergütung in Höhe von 155€.

Wichtig

Was muss ich bei einem Praktikum im Pflegedienst beachten?

Du benötigst für die Absolvierung eines Pflegepraktikums einen ausreichenden Impfschutz gegen Hepatitis B und Röteln, bei Praktikumseinsätzen in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin oder in der Geburtshilfe benötigst Du zusätzlich noch einen ausreichenden Impfschutz gegen Hepatitis A.

Das Mindestalter für ein mehrwöchiges Praktikum im Pflegedienst beträgt 15 Jahre. Für Einsätze in den sogenannten Funktionsabteilungen (z.B. die Intensivstation, der OP, etc.) ist in der Regel ein Mindestalter von 18 Jahre erforderlich. Für das Praktikum benötigst Du bequeme, geschlossene und abwaschbare Schuhe (z.B. Turnschuhe), die Du zu Beginn des Praktikums mitbringen musst. Die Arbeitsbekleidung, die Du für das Praktikum benötigst, wird Dir gestellt.

Die persönliche Hygiene ist im Krankenhaus von großer Bedeutung. Daher darfst Du während des Praktikums keinen Schmuck (Ringe, Armbänder, Uhren, etc.) sowie Nagellack oder künstliche Fingernägel tragen. Lange Haare sind zusammenzubinden, bzw. so zu fixieren, dass sie mit den Händen nicht immer wieder zurechtgelegt werden müssen.

Jetzt bewerben!

Interesse? Dann bewirb Dich jetzt unter ibf@akh-hagen.de .